Nachlese: STARTup – mit i2b und aws

by Alexander Kager 10. Juni 2010 09:54

Trotz Temperaturen um die 30 °C und U-Bahn-Störung fanden sich am 9. Juni zahlreiche Besucher zum STARTup-Infoabend in den klimatisierten Räumen von PricewaterhouseCoopers ein. Im Fokus der Veranstaltung von i2b und aws standen innovative und technologieorientierte Unternehmen. 

Entsprechend spannend waren die Themen: Markt- und Technologierecherche in der Praxis, der Schutz geistigen Eigentums sowie Förderung & Finanzierung technologieorientierter und innovativer Start-ups. Abgerundet wurde das Programm durch ein Interview mit den Geschäftsführern von crystalsol, einem innovativen Start-up im Photovoltaikbereich (und unter den Top-Ten beim i2b Businessplan-Wettbewerb 2009). 

Klicken Sie auf „Mehr …“, um zum Download der Vortragsfolien zu gelangen.

Die Vorträge des Abends:

 
Dipl.-Ing. Dr. Gerald Ruppert (aws): Markt- und Technologierecherche in der Praxis
i2b_STARTup_recherche_100609.pdf (182,60 kb)


DDr. Meinhard Ciresa (Rechtsanwalt): Ist geistiges Eigentum geschützt?
i2b_STARTup_geistiges_eigentum_100609.pdf (639,51 kb)


Dr. Sonja Hammerschmid (aws): Förderung & Finanzierung technologieorientierter und innovativer Start-ups
i2b_STARTup_aws_100609.pdf (144,06 kb)


DI Wolfgang Ressler und Dr. Thomas Badegruber von
crystalsol (www.crystalsol.com)


Wir danken allen, die mit dabei waren und wünschen noch schöne Sommertage.

Kommentare

10.06.2010 11:45:08 #

Peter Raganitsch

War ein sehr informatives und auch sehr unterhaltsames Event.

Vielen Dank (und bitte mehr davon).

Peter Raganitsch

10.06.2010 22:51:54 #

Eduard Mittelhann

Tolle Veranstaltung. Informativ und gut vorgetragen. Danke schön.

Eduard Mittelhann

Kommentar schreiben


(Zeigt dein Gravatar icon)

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading