2.000 Euro für Kärntner Regionalsieger

by Alexander Kager 9. Dezember 2010 09:23

Auch dieses Jahr gibt es für den besten Kärntner Businessplan bei i2b einen Geldpreis der Kärntner Sparkasse. Der Scheck über 2.000 Euro geht heuer an MMag. Alexander Pinter für sein Projekt „Inscouts“. Inscouts steht dabei für Individual Scouting Solutions. Die Webapplikation ermöglicht personalisierte Analysen und Vergleiche von Leistungen sowie künftigen Leistungspotentialen einzelner SportlerInnen in Teamsportarten. 

Dafür gab es bei der i2b Prämierung am 2. Dezember 2010 bereits den Sonderpreis für den optimalen Einsatz von Domains und Internettechnologien.


MMag. Alexander Pinter (Inscouts)
Foto: Johannes Puch

i2b Prämierung 2010: Dr. Rupert Nagler (IPA); Philipp Pinter (in Vertretung für MMag. Alexander Pinter); Mag. Monika Pink (nic.at)
Foto: i2b / Klaus Morgenstern

Kommentare

Kommentar schreiben


(Zeigt dein Gravatar icon)

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading