Wir trauern um Channsonier Rik

by Alexander Kager 30. Mai 2011 09:49

Der oberösterreichische Chansonnier Rik, der vielen i2b TeilnehmerInnen von seinen Auftritten im Rahmen der i2b Prämierungen der letzten Jahre bekannt sein dürfte, verstarb in der Nacht auf Sonntag bei einem Autounfall.

Rik kann getrost als Urgestein von i2b bezeichnet werden, unterhielt er doch bereits bei der ersten i2b Gala vor über zehn Jahren die Gäste mit seinen Liedern – und war seitdem nicht mehr wegzudenken. Beim zehnjährigen i2b Jubiläum letztes Jahr feierte auch Rik seinen zehnten Auftritt bei einer i2b Prämierung. 

Rik bei der i2b Prämierung 2010 / Foto: Klaus Morgenstern

Wir trauern um einen großartigen Musiker, unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Das i2b-Team
 

Tags:

Kommentare

Kommentar schreiben


(Zeigt dein Gravatar icon)

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading