Versicherungstipp 5/8

by Alexander Kager 23. September 2011 13:31

Im Falle einer längeren Erkrankung ist mit beträchtlichen Auswirkungen auf das Betriebsergebnis zu rechnen. Sorgen Sie mit einer Betriebsunterbrechungsversicherung vor. Im Falle eines Unfalles oder einer Erkrankung leistet diese Versicherung einen Betrag, pro Tag der Betriebsunterbrechung, zur Abdeckung der fortlaufenden Fixkosten (wie Miete, Kreditzinsen usw.) sowie um den entgangenen Gewinn für diesen Zeitraum abzusichern. Die Prämie ist als Betriebsausgabe absetzbar.

Dieser Versicherungstipp ist Teil einer achtteiligen Serie in Kooperation mit der Wiener Städtischen Versicherung
Tipp 1 | Tipp 2 | Tipp 3 Tipp 4 
 

Kommentar schreiben


(Zeigt dein Gravatar icon)

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading