Memocorby_.PNG


Seit Jahren wird in der Logopädie mit Bildkarten und anderen analogen Therapiemitteln gearbeitet. Das ist nicht nur eintönig und schwer für alte PatientInnen zu greifen, sondern bietet auch keinerlei administrative Unterstützung oder Analysemöglichkeit für die TherapeutIn. 

So war die Idee zu unseren digitalen Memocorby Würfeln geboren: Memocorby ist das Brainchild und Habilitationprojekt von Dr. Elisabeth Dokalik-Jonak, Pädagogin und Linguistin an der Pädagogischen Hochschule und Universität Wien. 2016 gründete sie, gemeinsam mit dem embedded-system Spezialisten DI Nikolaus Kerö, das E-Health Unternehmen Memocorby Systems mit dem Ziel Sprachtherapie in bester Qualität für alle zugänglich zu machen. 

Memocorby ist ein digitales, multi-sensorisches und multi-linguales Lerntool zum Sprache (Wieder-) Erlernen nach einem Schlaganfall, sowie für Demenzkranke und Kindern mit Logopädiebedarf. Die PatientInnen können Memocorby selbständig bedienen und jederzeit und überall damit üben – auch Zuhause. 

Wie lernen wir Sprache? Damit hat sich die Neurolinguistik intensiv beschäftigt. Am nachhaltigsten lernen wir Sprache, wenn unser Gehirn möglichst viele visuelle, auditive als auch haptische Lern-Reize erhält. Spaß sollte das Lernen auch noch machen! Sehr wichtig dabei ist das haptische Lernen. Sprache BEGREIFEN. Schon Kinder wollen alles was sie sehen auch angreifen. Das ist ein ganz natürlicher Reflex. Nun ist aber Sprache schwierig anzugreifen. (Sorry – Wischen am Handy oder Tablet ist kein haptischer Reiz). Deshalb hat Memocorby digitale Bausteine mit Display entwickelt, die man greifen und hochheben muss, um das Wort zu hören. So kann man Sprache hören, sehen und angreifen - und damit begreifen. 

Wie funktioniert das? Bis zu zehn digitale Memocorby Würfel kommunizieren mittels NFC Technologie untereinander. Die Würfel sind durch eine eigenentwickelte App über WLAN mit einem Tablet verbunden, auf dem man die Therapieaufgaben sehen kann. Die LogopädIn stellt mit Hilfe der proprietären Therapie- und Administrationssoftware die einzelnen Übungen am Computer individuell zusammen und schickt sie dann via Cloud an ihre PatientInnen. Auch wenn die PatientInnen Zuhause selbständig üben, kann die TherapeutIn durch unsere Analysetools sehen, welche Übungen erfolgreich durchgeführt wurden bzw. wo noch mehr Training erforderlich ist. In unserer Datenbank befinden sich bereits über 3000 Wörter als audio files, sowie über 500 Illustrationen, die von unserem Illustrator speziell für Memocorby angefertigt wurden. Sehen – hören – begreifen, das ist unser Motto. 

Mit Memocorby haben wir ein aktuelles, soziales Problem aufgegriffen – das Älterwerden unserer Gesellschaft. Soziales und Business schließen sich jedoch nicht aus, sondern ergänzen sich in unserem Fall ideal. Wir wollen Memocorby so bald wie möglich auch international vertreiben. Unser Businessmodell ist durch die verschiedenen Sprachen, in denen Memocorby erhältlich ist, leicht skalierbar. 

Für unsere Idee und unser Produkt wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet. Im April wurden wir eingeladen, Memocorby auf der MedTec 2017 Messe in Stuttgart zu präsentieren. Wir erreichten den 2. Platz beim E-Health Summit in Wien, waren Finalisten beim Mercur Innovationspreis 2017 der Wiener Wirtschaftskammer und wurden von Gewinn zu den fünf besten Jungunternehmen Österreichs in unserer Kategorie gewählt. Ganz besonders freuen wir uns über den vierten Platz in der Kategorie Technologie der i2b Businessplan Initiative von Erste Bank und Sparkassen und WKO, sowie die hohe Anerkennung der Arbeit unseres erfahrenen Teams durch die Juroren von i2b. 

Weitere Infos: 


Registrieren

Registrieren Sie sich hier . Sie sind damit immer bestens informiert und zudem berechtigt, unsere Services in Anspruch zu nehmen.

Businessplan schreiben

Bringen Sie Ihre Idee zu Papier und erstellen Sie Ihren persönlichen Businessplan. Als Unterstützung stehen Ihnen diverse nützliche Tools - insbesondere das Handbuch - zur Verfügung.

Feedback holen

Reichen Sie den fertigen Businessplan online über Ihr Benutzerprofil ein. Innerhalb von fünf Kalenderwochen erstellen zwei voneinander unabhängige ExpertInnen schriftliche Bewertungen (Fachfeedbacks), die Ihnen bei der Konkretisierung Ihres Konzepts helfen sollen. Eine erneute Einreichung mit einer verbesserten Version ist möglich.


Timetable Businessplan Wettbewerb 2019

März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
01.10
Einreichschluss 2019

25.11
Finale

05.12
Prämierung