…StartUp City Tel Aviv

Israels StartUp Ökosystem brach 2020 alle Rekorde: Investitionen von USD 10 Mrd. in Cyber Security, Fintech, IoT und FoodTech lassen keinen Hauch von Krise aufkommen. Mit etlichen IPOs geht der Trend weiter zu ScaleUps.

1 Aktuell

Israels Startup Ökosystem brach auch 2020 alle Rekorde: Investitionen von USD 10 Milliarden in 607 übertrafen die 2019 Ergebnisse um 31% bzgl. Kapital und 20% bzgl. Anzahl der Deals. Jährlich entstehen rund 1.000 neue, innovative Firmen. In den letzten zehn Jahren waren 11.074 Startups, 2.503 Investoren, 406 Akzeleratoren und Inkubatoren sowie 389 Multinationals aktiv.

2 Trends

Die meiste Beachtung bekommen derzeit die Tech Verticals Cyber Security, Fintech and IoT, die die größten Finanzierungsrunden aufweisen. Aber auch der noch junge FoodTech Sektor wächst beständig. Vermehrt können sich die Tech Firmen auch am Kapitalmarkt bedienen, als Alternative zu Exits: 2020 wurden in 121 Finanzierungsrunden USD 6,5 Mrd. über den Kapitalmarkt aufgenommen, im Vergleich zu „mageren“ USD 1,9 Mrd. 2019. Dennoch spielen die VC Fonds eine wichtige Rolle in Israel, vor allem wenn es um kleinere Investments geht.

3 Highlights

Die größten Übernahmen und IPOs letztes Jahr waren: der Chiphersteller Mellanox wurde vom  amerikanischen Technologie-Giganten Nvidia um USD 7 Mrd. übernommen. Beim Börsegang wurde JFrog mit USD 3,9 Mrd. bewertet und konnte fast ½ Mrd. zusätzliches Kapital aufnehmen. Die Insurtech Firma Lemonade nahm USD 319 Mio. anlässlich ihres Börsegangs an der NYSE bei einer Bewertung von USD 1,6 Mrd. auf.

4 Nachhaltigkeit

Der Impact Investment Markt in Israel ist noch nicht sehr ausgeprägt, aber wächst sehr stark. Vermehrt widmen sich private und institutionelle Investoren dem Thema und staatliche Stellen setzen Förderprogramme auf. Israel ist bestrebt, die UN-Nachhaltigkeitsziele auch in den Finanzierungsprinzipien zu verknüpfen: seit 2016, lädt ein GovTech Incentive Programm Firmen und Non-profit Organisationen ein, Lösungen für die dringendsten Probleme der öffentlichen Verwaltung zu präsentieren. Der Call For Proposals wurde letztes Jahr mit NIS 10 Mio. (EUR 2,5 Mio.) dotiert.

5 Fazit

Insgesamt entwickelt sich Israel von der StartUp Nation zur ScaleUp Nation: 25 der höchst bewerteten Tech Firmen in den US wurden von Israelis gegründet. So z.B. WeWork, Tanium, Compass, TripActions und Houzz.

MMag. Markus Haas, MIM

Der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Tel Aviv

Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv

Hamered St. 25, 9th floor
68125 Tel Aviv

+972 3 516 86 85

telaviv@wko.at

https://wko.at/aussenwirtschaft/il